WAS WIR BIETEN

Unser Leistungsspektrum

Im konventionellen Rohrleitungsbau verlegen wir Gussrohre, Kunststoff- und PE-Rohre bis zu einer Dimension von DN 400. Sowohl die Erschließung von Baugebieten, als auch die Teilerneuerung von Trinkwasserleitungen im Wassernetz zählt zu unseren Aufgaben. Zu unserem Leistungsprofil zählt auch der Bau von Abwasserdruckentwässerungen mit sämtlichen Schachtinstallationen. Unser Team steht Ihnen auch beim Bau von Hausanschlüssen im Trinkwasser- und Abwasserbereich zur Seite. Gern zeigen wir Ihnen, dass wir sowohl als Berater in der Planungsphase, als auch beim Bau Ihres Hausanschlusses zuverlässig, terminorientiert und wirtschaftlich arbeiten. Als ein im Allgäu ansässiges Unternehmen gehören zu unseren Aufgaben auch die Planung und der Bau von Berghüttenentwässerungen.

rohrleitungsbau

"Das Prinzip aller Dinge ist das Wasser, aus Wasser ist alles, und in Wasser kehrt alles zurück."

Thales von Milet

Das Trinkwasser ist des Menschen höchstes Gut. Als Lebensmittel ist das Trinkwasser nicht ersetzbar. Der Mensch benötigt es in ausreichender Menge und Qualität.

Für uns als Unternehmen im Wasserleitungsbau ist der Schutz des Trinkwassers von großer Bedeutung. Unser Qualitätsmanagement System in der Planung und Ausführung von Baumaßnahmen beweist sich immer wieder durch hohe Kundenzufriedenheit. So erhielten wir im Februar 2007 vom DVGW die Zertifizierung für ein DVGW - Fachunternehmen im Rohrleitungsbau nach GW 301.
Unser Betriebliches Managementsystem wurde ebenfalls vom DVGW ausgezeichnet.

Tiefbau

Einer unserer Schwerpunkte liegt im Bereich Tiefbau. Hier bieten wir Ihnen Komplettlösungen im Straßen- und Wegebau, Erdbau, Grundbau, Kanalbau, Wasserbau und in der Siedlungswasserwirtschaft an. Im Hinblick auf Ökologie und Nachhaltigkeit suchen wir für SIE nach wirtschaftlichen und modernen Lösungen. 

Horizontales Spülbohrverfahren

Bei Verpressankern handelt es sich um Bauteile, bei denen durch Einpressen von Verpressmörtel um den hinteren Teil eines in den Baugrund gebrachten Stahlzugglieds ein Verpresskörper hergestellt wird. Über das Stahlzugglied und den Ankerkopf ist der Verpresskörper mit dem zu verankernden Bauteil verbunden. Verpressanker können sowohl für den temporären als auch permanenten Gebrauch eingesetzt werden.

Vorteile:

  • umweltfreundlich
  • wirtschaftlich
  • keine Beschädigungen
  • geringe Lärmbelästigung
  • präzise Ausführung durch modernste Ortungstechnik
  • minimale Erdarbeiten
  • minimale Straßenaufbrüche
  • minimale Verkehrsbehinderung

Verlegeprojekte:

  • Längsverlegung der Rohre in Straßen/Wohngebieten für Wasser, Abwasser, Gas, Fernwärmeleitungen und Kabelleerrohre
  • Bahnkreuzungen
  • Gewässerkreuzungen
  • Biotopunterfahrung
  • Felsbohrverlegung
  • Hausanschlußleitungen